urwald

terra incognita – Reisen zu Urwäldern in Europa

Urwaldreisen und Kulturreisen in Osteuropa

silvatur Urwald- und Kulturreisen führen zu bereichernden Begegnungen. Im aufsteigenden Osten Europas gibt es viel Unbekanntes zu entdecken: aussergewöhnliche Naturschönheiten, eindrückliche Kulturdenkmäler und die Begegnung mit spannenden Menschen und ihrem überreichen kulturellen Erbe.

Ferien im Wald

Kernpunkte jeder Reise sind Wanderungen in Urwäldern und naturbelassenen Naturlandschaften in   Osteuropa. Natur-Reservate, die der Öffentlichkeit kaum zugänglich sind, dürfen wir dank persönlicher Kontakte mit dem Forstdienst behutsam besuchen.

Entspannter Reisegenuss

Eine sorgfältige Reiseorganisation, unsere Erfahrung in den Reisegebieten und ein lebendiges Netzwerk zu Fachexperten und Insidern garantieren unseren Gästen einen reibungslosen all-inklusive-Service. Willkommen zu einem entspannten, abwechslungsreichen Reisegenuss.

 
 

Ausgewählte Natur- und Urwaldperlen
aus dem aktuellen Reisprogramm 2020

 
 

 
 

Reise «Märchenwälder & Renaissancestädte in Böhmen – Mähren – Schlesien – Sachsen»

Donau

3. Reistetag – Wildnisgebiet Dürrenstein
Voralpine Wanderung zum Hochmoor Leckermoos mit Erklärungen des lokalen Forstdienstes.

Österreich – Tschechien – Polen – Deutschland,
13. – 27. Juni 2020

 
 
 

 
 

Reise «Beresina, baltische Föhrenwälder & weissrussische Weiten»

Birkenwald

13. Reisetag – Küstenurwald, Ostseebad Jūrmala
Wanderung im einzigen Küstenurwald des Baltikums im Nationalpark Slītere am Kap Kolka, Picknick unter einem Leuchtturm in der kurländischen Schweiz, Strandspaziergang und Fahrt ins Ostseebad Jūrmala.

Litauen – Weissrussland (Belarus) – Lettland,
23. August – 6. September 2020

 
 

Kurzfilm zur Reise 2019

 
 
 

 
 

Reise «Das friedliche Waldland am Tor zum Balkan: Natur & Kultur zwischen Alpen & Adria»

Brücke

6. Reisetag – Podsreda Landschaftspark
Fahrt nach Podsreda in das Landschaftsschutzgebiet Kozjanski Park. Vortrag über die besondere Biodiversität und die Schutzprojekte. Besichtigung des Schlosses, Mittagsmahl in der alten Schlossküche. Waldwanderung zur uralten Wallfahrtskirche Svete Gore an der kroatischen Grenze, Glockenspiel, Fahrt zum Thermalbad Dolenjske Toplice

Österreich – Slowenien, 10. – 24. Oktober 2020

 

Terra incognita (lat. „unbekanntes Land“) ist ein historischer Begriff für Landmassen oder Gebiete, die seinerzeit noch nicht  kartografiert oder beschrieben waren.

Die Bezeichnung findet sich auf alten See- oder Landkarten jener Regionen, die noch unerforscht oder teilweise nur vermutetes Land waren. Auf vielen Karten wurden solche Gegenden mit Drachen oder anderen Fabelwesen ausgeschmückt.

Quelle: Wikipedia

Infos & Auskünfte

reisen@silvatur.ch
+41 79 811 09 67

 
 
 

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Infos?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: reisen@silvatur.ch, +41 79 811 09 67

 
 

©2014 silvatur reisen GmbH   |   Impressum